Freitag, 3. Dezember 2010

Russisch

Tokarev1


Tokarev

Kälte, Schnee & Konzerte. Winter, wie man ihn mag.

Davis Cup - Finale - Serbien vs. Frankreich 1-1

R1 Janko Tipsarevic vs. Gael Monfils

R2 Novak Djokovic vs. Gilles Simon

R3 Viktor Troicki/Nenad Zimonjic vs. Michael Llodra/Arnaud Clement

R4 Novak Djokovic vs. Gael Monfils

R5 Janko Tipsarevic vs. Gilles Simon

Serbien darf nicht sterbien.

In Belgrad wird die Hölle losbrechen. Das serbische Team könnte das erste Mal überhaupt den Davis Dup gewinnen. Frankreich dagegen hat die hässlichste Salatschüssel der Welt schon 9 Mal gewonnen.

Ein wenig überraschend, dass Guy Forget nicht Llodra für das Einzel aufgestellt hat. War dieser doch so hervorragend in Paris.

Aber wenn man ein wenig nachdenkt, kommt man auch selbst auf den Gedanken, dass der langsame Belag für Llodra eher ungünstig ist und die Franzosen ihn auch im Doppel brauchen. Das könnte für den 30 Jahre alten Veteranen zu viel werden.

Auch ein kleines bisschen psychologische Kriegsführung gab es schon zwischen Gael Monfils und Janko Tipsarevic, die das erste Einzel bestreiten:

Monfils: "I know Janko. He will be very nervous because he plans to come out first in front of the Serbian crowd. It will be tough for him."

Tipsarevic: “If Gael thinks I'm going to be more nervous than him in front of 18,000 Serbs he better think again."

Wer sich das Spektakel ansehen will, kann das ab Feitag 14 Uhr, mit diesem Stream.

Update:

Gael Monfils def. Janko Tipsarevic 6-1, 6-7 (4), 6-0.

Wie enttäuscht muss Tipsarevic von seiner Leistung sein.

War das nicht im Training zu erkennen, wie schwach seine Form ist? Nur Nervosität kann es nicht gewesen sein, denn er liebt bekanntlich die grosse Bühne, dazu hat er Monfils in der Vergangenheit genauso oft geschlagen, wie dieser ihn.

Erstaunlich auch, dass etwa 1200 Franzosen genauso viel, wenn nicht sogar mehr Lärm machen können, wie 16 000 Serben.

Novak muss sein Match gegen Simon unbedingt gewinnen, sonst ist der Traum ziemlich sicher ausgeträumt.

Update 2:

Novak Djokovic def. Gilles Simon 6-3, 6-1, 7-5.

Mehr oder weniger der erwartete Routinesieg für Djokovic.

Ich schätze, man wird weder Tipsarevic, noch Simon in einem weiteren Einzel sehen.

Davis Cup - Official Site

Samstag, 4. Dezember 2010

Davis Cup - Finale - Serbien vs. Frankreich 1-2

Michael Llodra/Arnaud Clement def. Viktor Troicki/Nenad Zimonjic 3-6, 6-7 (3), 6-4, 7-5, 6-4.

A la française.

Nicht dass jemand denkt, ich hätte die Energie gehabt, mir 4 eineinhalb Stunden diesen Fight anzuschauen. Ich kann mich nicht einmal erinnern, wann ich zuletzt ein Davis-Cup-Finale verfolgt habe.

Trotzdem habe ich genug mitbekommen, um zu sagen, dass ab dem 3. Satz nur noch Clement gespielt hat.

Der Kommentator hat erwähnt, dass seit McEnroe und Sampras 1992 kein Doppel im Daviscup einen Zweisatzrückstand aufgeholt hat.

Jetzt wird es für Serbien fast unmöglich.

Davis Cup - Official Site

TV-Tipp - Zum 75. Geburtstag von Hans-Jürgen Syberberg

Das Bayerische Fernsehen zeigt heute eine Dokumentation über ihn und seine Filme Th. Hierneis oder: wie man ehem. Hofkoch wird und Romy - Portrait eines Gesichts.

Syberbergs Tagebuch gehört zu meinen Lieblingsblogs.

Sonntag, 5. Dezember 2010

Davis Cup - Finale - Serbien vs. Frankreich 3-2 - UPDATE - Serbien gewinnt zum ersten Mal den Davis Cup

Novak Djokovic def. Gael Monfils 6-2, 6-2, 6-4.

Cool, calm & collected.

Djokovic hat das seinige getan. Er hat dem Druck besser standgehalten als sein französischer Gegner.

Grosses Rätselraten, wer für die Serben das entscheidende Einzel spielt. Für Frankreich soll es Michael Llodra sein.

Update:

Viktor Troicki vs. Michael Llodra

Ich sagte ja schon am Freitag, dass man weder Tipsarevic, noch Simon noch einmal sehen wird, dafür waren ihre Leistungen zu schwach.

Viktor Troicki def. Michael Llodra 6-2, 6-2, 6-3.

Viktor = Victory

Troicki spielt ein phantastisches Match gegen einen überforderten Llodra. Ich glaube nicht, dass es für Simon einfacher gewesen wäre.

Grosse Emotionen. Troicki und das serbische Team im Freudentaumel und Llodra heult unter seinem Handtuch.

Davis Cup - Official Site

Dienstag, 7. Dezember 2010

Zitiert

I told you already,and I am doing it again,cause I want the whole PLANET to know:SERBIA IS A WORLD CHAMPION!!!

Janko Tipsarevic

Samstag, 11. Dezember 2010

Fred

Fred

Falls jemand noch ein Geschenk für sich sucht.

Sonntag, 12. Dezember 2010

Hahaha

Swiss Werewolf

Dienstag, 14. Dezember 2010

Wie man einen Granatapfel entkernt, ohne eine Sauerei zu machen


How to Open a Pomegranate on Martha Stewart

POM Wonderful | Myspace Video


Nach ein paar Versuchen bin ich von selbst draufgekommen. Denn mir wurde schnell klar, dass man die Kerne nicht anschneiden darf.

Das anschauliche Video habe ich in den Kommentaren bei der Kaltmamsell gefunden.

Hier gleich noch eines, das zeigt, wie man eine Orange filetiert. Das wichtigste ist ein scharfes Messer.

Zubereitet

Salate

Meine liebsten Wintersalate. Hier mit karamelisierten Maronen.

Rote-Beete-Salat mit Granatapfelkernen

Die gekochten Rote Beete in feine Scheiben schneiden und mit Aceto balsamico und Olivenöl anmachen. Ein wenig Petersilie und reichlich Granatapfelkerne untermengen. Man braucht nicht mal Salz, so aromatisch ist das Ganze.

Chicoree-Salat mit Orangenfilets und Walnüssen

Chicoree vom zu bitter schmeckenden Strunk befreien und in Streifen schneiden. Darüber ein Dressing aus Sahne und Senf. Orangenfilets und ein paar Walnüsse runden den Salat ab.

Die Salate machen ein wenig Arbeit. Aber im Winter hat man meistens mehr Zeit und Lust in der Küche zu stehen und sie lohnen wirklich den Aufwand.

Am Sonntag gab es dazu frische Waffeln aus Dinkelmehl mit Räucherlachs und Meerrettichsahne.

Mehr Zubereitetes

Roger Spam

In der Schweiz macht man es besser.

Donnerstag, 16. Dezember 2010

Safin auf Twitter

by posting picture of my brother i've got 100 more followers!!!so to get more followers i should post more of my brother hmmmmm........

Sonntag, 19. Dezember 2010

Zubereitet

Krautkrapfen1

Krautkrapfen

Teig:

250 g Dinkelmehl
etwas Wasser
1 Ei
1 gute Prise Salz
frisch geriebene Muskatnuss

Füllung:

250 g Sauerkraut
Lorbeerblatt
Kümmel
Wacholderbeeren
etwas Butter

Weil es kalt genug ist, gab es die vegetarische Variante diesen Winter schon ein paar Mal. Vegetarisch heisst in dem Fall, einfach den Speck weglassen. Mit Speck könnte ich die Krapfen nicht essen, weil ich Speck nicht mag.

Aus den angegebenen Zutaten einen geschmeidigen Nudelteig bereiten und dünn zu einem Rechteck auswalzen. Das erkaltete Kraut auf dem Teig verteilen und wie eine Roulade aufrollen. Mit einem Messer etwa 5cm breite Stücke abschneiden und diese in eine hohe Pfanne oder Topf mit nicht zu viel Wasser setzen. Ein paar Butterlfocken dazugeben, Deckel drauf und 25 Minuten dünsten.

Mehr Zubereitetes

Good Morning Munich

Park3


Park2


Park1


Park4

Die Sonne war später kurz draussen.

Mehr Good Morning Munich

Advent klappt nicht bei mir nicht

Ich glaube, das hatten wir schon mal.

Zum wiederholten Mal lernen dürfen, dass eine Woche VOR Weihnachten wegfahren illusorisch ist.

Handwerkerlärm (Presslufthammer) schon beim Zähneputzen und Frühstück.

Einspritzventil beim Auto kaputt. Das Ersatzteil kann voraussichtlich nicht vor 31. 12. geliefert werden. Wozu hat man eigentlich ein deutsches Auto! Leihwagen.

Dass die Kerzen vom Adventskranz auf den Teppich tropften, ist da schon vernachlässigbarer.

Auch, dass die bestellten Weihnachtskarten, bis jetzt nicht eingetroffen sind, macht nichts.

Herpes Unschönes Fieberbläschen auf der Lippe wenigstens abgeheilt.

Montag, 20. Dezember 2010

Roger Spam

Zürich-Flughafen, 21.21 Uhr: Ein unscheinbarer Mann in grauem Pulli, dunklen Jeans und Winterjacke schiebt seinen Gepäckwagen durch den Ausgang. Kein Bodyguard, keine Entourage, nur eine TV-Kamera und ein Fotograf.

Match for Africa: Roger Federer v. Rafael Nadal Dienstag in Zürich, Mittwoch in Madrid



Es gäbe auch noch ein Video in dem Federer die Exhibtion ankündigt, aber Rafa macht das hier so nett.

Roger Federer Foundation

Rafa Nadal Foundation

Dienstag, 21. Dezember 2010

Roger (und Rafa) Spam

Hat doch keiner was dagegen.

Ton in Ton.

Rafa friert.

Rafa schaut beeindruckt skeptisch.

Warum habe ich nur KIA als Sponsor. Hoffentlich ist Roger ein guter Fahrer, scheint er sich zu denken.

Ich will auch so ein Auto.

Fortsetzung folgt.

Delpo erinnert sich an seinen Sieg bei den US Open 2009



Fast schon nicht mehr wahr.

Man darf wirklich gespannt sein, wie es für Del Potro nach der langen Verletzungszeit läuft. Nur er und Djokovic konnten in all den Jahren der Dominanz von Federer und Nadal einen Grand-Slam-Titel gewinnen.

Gulbis Spam

Ernests Gulbis and Feliciano Lopez practicing today in Miami

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Viel Geld

MFA

Umso weniger verstehe ich die teilweise gehässigen Kommentare, vor allem von amerikanischer Seite.

Ich glaube, die sind nur neidisch, dass man in Europa so viel Geld zusammenbringt.

Ich habe nach der Showeinlage mit DJ BoBo nicht mehr lange zugeschaut, weil ich Exhibitions generell nicht interessant finde.

Aber die Leute sind gekommen, um Federer zu helfen Geld für einen guten Zweck zu sammeln und nicht um ein Match auf ATP-Level zu sehen oder eine Stand-Up Comedy.

Heute in Madrid wird das nicht anders sein und es wird wieder viel Geld zusammenkommen. Nur mit ein bisschen Tennis.

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Happy Holidays from (yo) the ATP

Hätte ich selbst nicht besser machen können.

Ich wünsche allen schöne Feiertage.

Sonntag, 26. Dezember 2010

Schön kalt

Winter1


Winter_1


Winter_2


Winter_3


Winter_5


Winter_6


Winter_7


Winter_8


Winter_9

Donnerstag, 30. Dezember 2010

Physical



Nicht alle finde ich so gelungen, wie das von Nadal. Aber die Technik ist beeindruckend.

Die Bilder werden im Rahmen des Turniers in Doha ausgestellt. Ich bin gespannt, ob man von den Porträtierten eine Stellungnahme zu hören bekommt. Der Anstoss kam von Ernests Gulbis' Familie, die lettische Künstler fördert.

Breaking News - Nicolas Kiefer hört mit dem Tennis auf

Kiefer

Anscheinend hat Kiwi sich erst vor ein paar Tagen zu diesem Schritt entschlossen.

Ich habe ihm immer gern zugeschaut. Ein emotionaler und damit unterhaltsamer Spieler, dem trotz seines unermüdlichen Kampfgeistes manchmal das notwendige Quentchen Glück fehlte.

Ich glaube, er dürfte mit an der Spitze der Spieler sein, die am häufigsten in einem Finale verloren haben. Dabei ist es schon eine enorme Leistung, überhaupt ein ATP-Finale zu erreichen. Jahrelang eine feste Grösse im Tennis, gewann Nicolas Kiefer 6 Titel und unterlag 13 Mal in einem Finale.

Sein grösster Erfolg war sicher die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Athen, die er zusammen mit Rainer Schüttler im Doppel holte.

Nach längeren Verletzungspausen auf Nummer 722 abgerutscht, macht es für ihn keinen Sinn mehr mit dem Tennis weiterzumachen.

Hier findet sich ein Interview mit Kiefer zu seinem Karriereende.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Gulbis spielt nun doch...
Das ist doch eine ziemliche Überraschung. Gestern...
loreley - 2. Sep, 13:41
Must Read - Günter...
Beeindruckend ist beim Dominic für mich ja nicht,...
loreley - 2. Sep, 12:02
Zitiert
Q. It's going to be your first time playing Dominic...
loreley - 1. Sep, 12:47
US Open - Dominic Thiem...
6-4, 6-2, 6-3. Die durch das Wetter langsamer gewordenen...
loreley - 1. Sep, 12:45
US Open - Kohlschreiber...
“He’s a big guy, I try to move him around.” “The...
loreley - 31. Aug, 09:23

Suche

 

Status

Online seit 3189 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2. Sep, 13:47

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren