Mittwoch, 1. März 2006

Gehört

kate_bush_album_cover

12 Jahre hat Kate Bush keine Platte mehr herausgebracht. Letzten Herbst überraschte sie mit der Doppel-CD Aerial. Sie lebt zurückgezogen, widmet sich ihrem Sohn und scheint die öffentliche Aufmerksamkeit nicht zu brauchen. Sie gibt auch keine Konzerte, was man in ihrem Fall bedauern kann. Im Gegensatz zu den meisten anderen Musikern ist Kate Bush mit niemandem zu vergleichen. Sie ist eine ganz und gar autarke Künstlerin mit immensem Einfluss auf andere.

"A Sea of Honey", der erste Teil des Doppelalbums, handelt vom Wasser und Teil 2, "A Sky of Honey" von der Luft. Im Wasserpart wird geputzt, getanzt, einer Waschmaschine zugeschaut und über die Zahl Pi meditiert. Im Luftpart geht es um eine Nacht, vom Spätnachmittag bis zum Vogelgezwitscher am Morgen. Ein leichtes, schwebendes und doch kraftvolles Album. Schöne Beats und Kate Bushs einzigartige Stimme. Schönheit drückt sich so aus. Einen Song über Elvis gibt es auch. Hier gibt es das Video zu "King of the Mountain". Wer zuhören kann, wird diese Musik lieben.

Ob sie in einem viktorianischen Backsteinhaus lebt, wie das auf der Innenseite des Covers? Ihr Haus steht angeblich auf einer Insel in der Themse. Vielleicht deshalb die Möwen, die um die aufgehängte Wäsche herumflattern. Man stellt es sich friedlich und harmonisch vor bei ihr.

Sonntag, 5. März 2006

Dubai - Nadal Champion

Wie man weiss, hat Rafael Nadal noch ein sehr orales Verhältnis zu seinen Trophäen. So beisst er in sie, wenn er gewinnt. Gestern war es wieder soweit und es war ein besonderer Sieg für die #2 über die #1 des Herren-Welttennis. H2H ist jetzt 3-1 für Nadal.

Nach einem wahrscheinlich nervösen Beginn hiess es schliesslich 2-6 6-4 6-4 für den erst 19 Jahre alten Spanier. Die letzten beiden Sätze waren sehr eng und freundlicherweise stieg Eurosport 2 schliesslich live in das Match ein. Am Ende hat Federer vielleicht nicht mehr ganz so gut aufgeschlagen. 4 Euro für 1 gab es bei Betfair dafür. Leicht verdientes Geld und eine überraschend hohe Quote, an der man erkennt, dass Federer die Aura der Unschlagbarkeit hat hatte.

Die Tennislegende Björn Borg war auch da. 11 Grandslam Titel hat er gewonnen, davon 5 mal Wimbledon in Folge, als bisher einziger. Wer genug Geld hat, kann jetzt seine Trophäen ersteigern, denn Borg ist finanziell ruiniert.

Nachtrag: Hier widerspricht Borg Gerüchten, dass er in finanziellen Nöten stecke.

Hinterhof-Impressionen

Maerz06-Baeume-Hinterhof

Before the Oscars

Gore Vidal on 'Capote,' 'Brokeback Mountain' --and Why 'Match Point' Is the Best Picture of 2005

Good Morning Munich

Maerz06-Belgradstrasse


Maerz-06-Belgradstr-1


Maerz06-Schneelast


Maerz-06-Schneelast-3


Maerz-06-Schneelast-1


Maerz06-Schloesschen


Maerz-06-Schloesschen-2


Maerz-06-Karl-Theodor-Str-

Montag, 6. März 2006

Mittagspause

Hans: Philip Seymour Hoffman musste einfach den Oscar bekommen, so wie er Truman Capote gespielt hat.
loreley: Ist ziemlich so gelaufen, wie ich und die von der New York Times gedacht haben.
Hans: Du musst dir Capote unbedingt anschauen.
loreley: Ich bin nicht so ein Fan von Biopics. Niemand kennt einen Menschen wirklich.
Hans: Nimm es halt als Fiction. Mythen entstehen so. Glaubst du, es war mit Jesus anders?
loreley: Immerhin habe ich einiges von Capote gelesen, was die wenigsten von sich behaupten können.
Hans: Ich kenne nur den Film "Kaltblütig" und "Frühstück bei Tiffany" natürlich.
loreley: "Chrysanthemen sind wie Löwen", da erzählt er von seiner Kindheit. "Die Grasharfe" ist auch ein gutes Buch. Der Mann konnte wirklich schreiben.
Hans: Du kennst immer Bücher, die sonst keiner liest.
loreley: Ich lese nur gute Bücher. Andere lesen was man ihnen sagt.
Hans: Arrogant bist du nicht.
loreley: Ich schreibe. Andere tippen nur. Hat Capote gesagt.
Hans: Kein Wunder, dass du ihn magst.
loreley: Ich habe mit 14 ein oder zwei Capote-Bücher von einer Nachbarin bekommen. Danach habe ich mehr von ihm lesen wollen.
Hans: Was macht dein kleiner Freund?
loreley: 1,87 m nenne ich nicht klein. Er ist auf Geschäftsreise. Mein einziger Trost bist du diese Woche.
Hans: Ich bin auch weg ab übermorgen.
loreley: Wird ja aufregend für mich.
Hans: Was finden die Frauen eigentlich an ihm?
loreley: Ausser der Tatsache, dass er gut ausschaut?
Hans: Wenn man auf den dunklen Typ steht.
loreley: Nun, er hat fast immer Zeit, ist charmant und nervt nicht mit dem sonst so üblichen Aktionismus.
Hans: Er ist doch nur ein Angeber.
loreley: Er spricht 7 Sprachen.
Hans: Glaubst du ihm das?
loreley: Keine Ahnung. Er sagt, er habe zuerst französisch gesprochen. Das Kindermädchen war aus Frankreich. Ich habe ihn auch schon Spanisch, Italienisch und Flämisch sprechen hören.
Hans: Wir könnten morgen Mittag Tennis spielen.
loreley: Einverstanden.

Mittwoch, 8. März 2006

Lichtblick

Himmel_Fassade_Hohenzollernstr

Sonntag, 12. März 2006

Anderswo ist es auch kalt

Kamin

Rêvé pour l’Hiver

L’hiver, nous irons dans un petit wagon rose
Avec des coussins bleus.
Nous serons bien. Un nid de baisers fous repose
Dans chaque coin moelleux.

Tu fermeras l’œil, pour ne point voir, par la glace,
Grimacer les ombres des soirs,
Ces monstruosités hargneuses, populace
De démons noirs et de loups noirs.

Puis tu te sentiras la joue égratignée…
Un petit baiser, comme une folle araignée,
Te courra par le cou…

Et tu me diras : "Cherche !", en inclinant la tête,
- Et nous prendrons du temps à trouver cette bête
- Qui voyage beaucoup...

Arthur Rimbaud

Montag, 20. März 2006

Zubereitet

Auberginencurry-2

Das Rezept für das Indische Auberginen-Curry stammt vom Blog-Event Aubergine des Kochtopfs.

Ich habe aber deutlich weniger Apfel-Chutney gemacht, welches bei mir auch nicht 20 Minuten gebraucht hat und entsprechend weniger vom Fladenbrot. Sonst sind die Mengenangaben in Ordnung.

Vollkornmehl ist mir auch lieber, das schmeckt etwas herzhafter und hat auch sonst ein paar Vorteile gegenüber ausgemahlenem Mehl. Unter den Teig habe ich noch ein paar geröstete Sesamkörner gemischt.

Es gibt, wie immer eigentlich, einen neuen Kochevent. Dieses Mal dreht sich alles um das Ei. Auch wenn ich es noch nie geschafft habe, an einem Event teilzunehmen, lasse ich mich gerne von den vorgestellten Rezepten inspirieren.

Sonntag, 26. März 2006

Frühlingsdämmerung

Obelisk2

Das Jagdgewehr

Das-Jagdgewehr

Mehr oder weniger mein erstes Hörbuch. Bei Deutschlandradio wurde es vorgestellt und ich musste unwillkürlich hinhören. Es war Hannelore Elsners Stimme, die mich in ihren Bann zog. Sie liest den Brief der betrogenen Ehefrau, die ein letztes Mal an ihren Mann schreibt.

Das Jagdgewehr von Yasushi Inoue ist eine Art Briefroman. Ein Dichter bekommt einen Brief von einem Mann, der dessen Gedicht "Das Jagdgewehr" gelesen hatte. Wie es sich herausstellt, war er der Mann mit dem Gewehr, dessen Anblick den Dichter zu seinem Gedicht inspirierte. Auf Grund dieser Schicksalsfügung schickt ihm der Mann 3 Briefe von 3 Frauen mit denen er in Beziehung stand.

Ganz beiläufig entsteht so das Bild einer Dreiecksgeschichte im Japan der Vorkriegszeit. Es geht um Betrug, um Lügen und die daraus entstandenen Verletzungen. Ein starker Text. Auch ein moralischer Text. Realistisch und poetisch zugleich.

Seltsamerweise hatte ich das Buch einmal in meinem Besitz. Ein Geschenk meiner damals besten Freundin. Ich kam aber nie über die ersten Seiten hinaus. Vielleicht war ich zu jung. Vielleicht hat mich auch der Titel nicht angesprochen oder es hat mich nicht interessiert etwas von einem Japaner zu lesen.

Das Jagdgewehr @Amazon.de

Mittwoch, 29. März 2006

Partial Solar Eclipse

Es wurde tatsächlich etwas dunkel.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Must Read - The Players...
10. Ernests Gulbis’ Roland Garros run and top...
loreley - 18. Dez, 20:36
Danke. Sicher eine...
Danke. Sicher eine schöne Gegend um Urlaub zu...
loreley - 8. Dez, 08:43
Gulbis beim Training...
https://twitter.com/rigadi ana/status/541692242885623 808 Leider...
rigadiana (Gast) - 7. Dez, 22:37
Geschenke
Schenken ist wichtig. Das habe ich spätestens...
loreley - 4. Dez, 13:55
Must Read - Dominic Thiem:...
Zwei lange Tennis-Einheiten, intensives Krafttraining...
loreley - 4. Dez, 13:20

Suche

 

Status

Online seit 3298 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 18. Dez, 20:38

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren